Das "Jeden-Tag"-Experiment im Januar

January 31, 2016

Jeden Tag ein brauchbares Foto machen. Das war das Experiment, welches ich mir zum Jahreswechsel als Vorhaben auferlegt und durchgezogen habe. (Es gab weitere gute Vorsätze, die alle gescheitert sind.)

 

Die Erfahrungen zusammengefasst: Der Januar ist dunkel und kalt. Ein tägliches Foto ist leicht produziert. Jeden Tag etwas Interessantes zu finden, ist verdammt schwer. Je mehr ich fotografiere, umso mehr Bilder mache ich NICHT. Noch immer fehlen die Portraits. Schwarzweiß bleibt schön. Statt Motive suche ich zunehmend das Licht. Ich gehe öfter raus.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Please reload

© 2015-2017 By Dirk Heinecke